Chocolope – Sativa

Chocolope ist eine vielfach ausgezeichnete Kreuzung einer Cannalope Haze und einer Chocolate Thai. Sie ist mit 95% eine fast reine Sativa Sorte. Der THC Gehalt der Chocolope liegt üblicherweise zwischen 17-22% und gehört damit zu den höher Potenten Strains.

Ihr Anbau soll relativ leicht sein und sie liefert mit ihren großen Blüten eine fette Ausbeute. Diese Kriterien macht sie zum Liebling von versierten Züchtern und Anfängern. Beim Anbau drinnen, muss je nach Bedingungen, die Chocolope getrimmt werden, da sie wie die meisten Sativas sehr hoch wächst. Bis zur Ernte benötigt sie ca. 8-10 Wochen.

Geschmacklich erinnert die Chocolope beim Einatmen mit ihrer fruchtigen Note und einem Hauch von Schokolade sehr an eine ihrer Elternteile, die Cannalope Haze. Beim Ausatmen kommen mehr Kaffee und Kakao Noten durch. Das mentale High kommt schnell und wird zu einem lebhaften Kopf-High, das einen auf andere Gedanken bringt. Es wirkt sich positiv emotional aus und gibt einem ein allgemeines Wohlgefühl. Es wird berichtet, dass die Dauer des Highs etwas kürzer ist als durchschnittlich.

Weibliche Hanfsamen

Chocolope

Lest das ausführliche Strain Review über die Chocolope von Daniel. Er hat sie für euch selbst getestet!

Zum Review von Daniel

Chocolope – Fakten:

THC Gehalt:       17-22%

CBD Gehalt:       nicht bekannt/ gering

Chocolope Rating – Effekte und Wirkungen:

10/10                    Glücklich

9/10                      Energetisierend

9/10                      Aufmunternd

7/10                      Kreativität

10/10                    Stresslindernd

10/10                    Trockener Mund

5/10                      Ängstlich

3/10                      Paranoia Potenzial

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.