Diagnose THC positiv. Leben am Limit.

Meine Diagnose, dass ich THC positiv bin, kam recht überraschend.

Immer wenn mir jemand einen Joint hingehalten hat, musste ich dran ziehen. Für mich war das nun kein Indiz, dass ich THC positiv bin. Aber die Zeichen sollten sich verdichten über die Jahre hinweg. Die Ärzte/Krankenkassen in DE kennen sich mit der Thematik leider gar nicht aus, daher ist professionelle Hilfe nicht in Sicht.

Vor ein paar Tagen wurde es mir aber immer mehr bewusst, dass es ernst ist. Ich war nun seit ein paar Wochen clean, hatte mir halt mal kein THC gespritzt oder geschnupft. Aber meine unfassbar heiße Frau (von sowas träumst du nur, du Opfer) brachte mich auf die Diagnose. Ich fragte sie, ob sie meinen positiven Lebenswandel in den vergangenen Wochen bemerkt hatte… Immerhin verprügelte ich niemanden mehr in meiner Hood (THC macht mega Aggro) und das SEK kam nun auch nicht mehr vorbei.

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Leider fiel ihr der Wandel nicht auf und schien keinen Unterschied, zwischen dem Leben im High und meiner Abstinenz zu bemerken. FUCK! Mir wurde immer mehr bewusst, dass der THC Wert in meinem Blut unfassbar hoch sein musste. Ich hatte doch über die Jahre versucht meine Joints mit Tabak zu mischen, um nicht noch mehr in die THC Abhängigkeit zu geraten.

Während ich diesen Artikel schreibe, merke ich dass ich wegen meiner THC Sucht mal wieder 8 Tage nicht geduscht habe und mir mein eigener Schweiß Geruch in die Nase steigt.

Diese Tabak Mische hat doch nichts gebracht. Muss wohl wie bei Kokain sein. Scheiss pflanzliche Drogen.

Jetzt zieh ich mir nur noch pures Gras durch die Nase.

Haben die hässlichen, oh sorry nicht hässlich, ich meinte dummen (seit meiner Diagnose passieren mir immer mehr sprachliche Fehler) Politiker der CDU/CSU doch recht, das Cannabis eine krasse Einstiegsdroge ist? Ich glaube schon.

Die THC Süchtigen sollen sich auch für Rap Musik und krasse Supercars usw. interessieren. Sehr oft sind auch Multimillionäre und sogar Milliardäre dabei. Oh Mann, das ist ein Horror, das will man ja nun wirklich nicht. Am Ende hänge ich noch mit Miley Cyrus in L.A. ab und rauche mit der Assi-Maus ein Joint, ein Albtraum (jetzt wirklich).

Meine Hände zittern schon wieder und es bilden sich stinkende Schweißperlen auf meiner Stirn. Gott, warum nur ich!?

Ich habe gerade gegoogelt, ob man sich mit der Diagnose: THC positiv heilen lassen kann. Nee, keine Chance, mehr THC spritzen soll eventuell helfen, damit man nicht gleich den Löffel abgeben muss. Jetzt bin ich wohl voll am Arsch.

Angeblich soll sich diese schreckliche Diagnose in ganz Deutschland ausbreiten, selbst Richter, Ärzte (inkl. Zahnärzte), Lehrer, Beamte, Manager (Die bösen von VW, sollen damit angefangen haben) und auch die armen Studenten (besonders die aus Münster, diese Assis) sollen betroffen sein. Deutschland wird untergehen, ganz sicher, wirklich, schnell ab auf die Philippinen, dort werden die gleich abgeschlachtet, diese Schweine!!!1!11

Na ja, is´ mir Latte. Ich gangster jetzt mal nach Neukölln in ´ne dunkle Gasse, um mir den nächsten Schuss THC zu setzen.

Betet für mich, dass der THC-Gehalt hoch genug ist, das ich am Leben bleibe.

PS: Die Inspiration für diesen Artikel hat mir Marlene Mortler geben. Danke dass Sie immer für mich da sind. Und mich durch die Polizei beschützen lassen! HDGDL <3

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Daniel

In erster Linie bin ich ein Mensch, der das Spiel "Leben" mit voller Punktzahl abschließen möchte. Ich bin eine Mischung aus Hippie und Outlaw. 2017 habe ich Cannabis Rausch gegründet, um aus der Sicht des Cannabiskonsumenten zu berichten. Ich liebe Mode, Autos, Reisen und natürlich meine grüne Göttin. Ich lasse mich vom Leben treiben und schaue was es mir zu bieten hat. PS: Folgt mir bei Instagram. Einfach auf den ICON drücken.

8 Gedanken zu „Diagnose THC positiv. Leben am Limit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.