So funktioniert dabben mit einem Dab Rig. inkl. Parakapsel

Wir haben einen Artikel geschrieben, wie man das goldene THC zum dabben herstellt, aber noch nicht darüber philosophiert, wie dabben überhaupt wirkt und schmeckt [Hier nachlesen]. Das geht ja mal gar nicht! Ich bevorzuge so oder so immer Konzentrate, da man sie besser dosieren kann und am Ende des Tages knallen sie auch mehr. Von der Effektivität mal ganz zu schweigen, da kommen Blüten leider nicht ran. Normale Joints sind auch nett, aber  irgendwie doch etwas nostalgisch. Wie dem auch sei, ich habe mir einen entspannten Abend mit einem Freund gemacht, wir haben uns ein Dab Rig besorgt und selbstverständlich auch gutes Konzentrat zum dabben.  Weiter unten verlinke ich euch alles, was man zum dabben braucht.

Dann mal los.

Unser Setup zum dabben (No Pro)

Wir machen meinen Wohnzimmertisch ready, denn wir brauchen Platz. Es ist 20 Uhr, das Dab Rig wird mit einem Gasbrenner erhitzt, für ca. 30-40 Sekunden, bis es glüht. Kurz wieder abkühlen lassen für 25 Sekunden. Dann nehme ich eine Büroklammer, auf die wir das goldene THC Konzentrat geben, um es damit in das Dab Rig zu bugsieren. Der erste tiefe Zug und ich sauge erstmal Wasser mit ein. Richtig tolles Dab Rig. Na ja, egal. Insgesamt sind es ein großer Zug und zwei kleine. Kurz darauf mache ich noch eine zweite Runde fertig, denn ich will die volle Dabbing Wirkung haben.

Ich musste nicht husten, was mir sehr positiv auffiel. Meinen Dabbing Kumpanen hat es jedoch voll erwischt. Hustenanfall 1a. Tja, dasselbe Produkt, zwei verschiedene Erlebnisse.

Ich habe mir eine Stoppuhr zurecht gelegt, um die Wirkung besser einschätzen zu können. Der Dab fetzt 40 Sekunden später, zuerst langsam in meinem Kopf. 2 Minuten später ist die volle Dröhnung am Start.

Parakapsel

Es ist ein sehr heftiges High, das mit massiver Wucht meinen Verstand bumst. Die nächsten 30 Minuten, wirkt das Konzentrat richtig hart. Eine leichte, paranoide Stimmung setzt bei mir ein. Ich hasse es, wenn das passiert. Wir unterhalten uns die ganze Zeit, obwohl ich immer wieder den Faden verliere. Ich frage mich dauernd, ob mein Gegenüber (auch vollkommen high) es überhaupt mitbekommt, dass ich immer wieder den Faden verliere, wahrscheinlich aber nicht. Jetzt sind gute 40 Minuten vorbei, und ich bin immer noch extrem High. Ich habe knapp 1 Woche kein Cannabis mehr konsumiert, bin quasi aus der Übung.

Unsere Gespräche sind immer noch im vollen Gange, ich weiß allerdings nicht mehr, ob wir uns über dasselbe Thema unterhalten. Ich fühle mich so dermaßen abgekapselt von der Außenwelt. Was nicht sonderlich gut ist, denn meine paranoiden Zustände werden stärker, ich kann zwischen „echten“ Gedanken und den Paras kaum noch unterscheiden. Zwischendurch schlägt mein Herz so schnell wie das eines Kolibris, zum Glück aber nur kurz. Das geht mir tierisch auf den Sack, aber ich habe für solche Situationen immer ein Mantra im Hinterkopf, das ich wie einen roten Faden, an dem ich mich fest halte, immer wieder innerlich aufsage.

Nach knapp 80 Minuten, lässt die Wirkung etwas nach, ich komme wieder aus meiner Parakapsel raus. Endlich! Nun wird das High angenehm. Ich bekomme Durst, denn mein Mund ist so trocken, wie der Schritt von einer Kanzlerin. Zum Glück haben wir Cola, Craftbeer und Wasser da. Ah, und einen selbstgebackenen Schokokuchen. Mein Kreislauf braucht etwas Energie.

Nun kann ich den Gesprächen auch wieder folgen und es vergehen weitere 2 Stunden, in denen wir noch reden, Musik hören und uns gegenseitig die Welt erklären.

Fazit:

Dabben ist cool, keine Frage. Aber für Anfänger ist das keine Option. Selbst für mich als regelmäßigen Konsument war es recht viel. Die Parakapsel war mega anstrengend. Nächstes Mal kiffe ich einen Abend davor, so das noch etwas THC im meinem Blut ist. Mich hat der Dab nicht vollkommen ausgeknockt. Ich werde auch weiterhin dabben und THC Liquids mit meinem E-pen dampfen. Das High mit Konzentraten ist einfach nice. Mit 5g Blüten als Ausgangsmaterial, kann man ca. 15 gute Dabs extrahieren, die dich high as fuck werden lassen. Und das für gute 4 Stunden! Sowas schafft kein Joint.

Hier noch die Produkte die für einen gelungenen Dabbing Abend:

Daniel

Ich bin im Jahr 1987 im Norden von Deutschland geboren und kann daher eine Heidschnucke von einem normalen Schaf unterscheiden. Den größten Teil meines noch kurzem Lebens habe ich in Berlin verbracht. Seit 2018 bin ich ein digitaler Nomade. Ich liebe Mode, ohne schnelle Autos kann ich nicht leben, bin ein Serien Junkie und Cannabis ist für mich mehr als nur ein Hobby.

Ein Gedanke zu „So funktioniert dabben mit einem Dab Rig. inkl. Parakapsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.