FUCK YOU Tabak Joint! Teil 3

Ich bin immer noch nicht von der schlimmsten Droge weg, dem Tabak. In den letzten Monaten habe ich alles Mögliche versucht, um den Tabak aus meinem Joint zu verbannen. Das hat nun auch geklappt. Leider rauche ich immer noch, aber den Mist bekomme ich auch noch in den Griff.

Wie ihr ja wisst, ist es nahezu ein Standard seinen Joint in Europa mit Tabak zu mischen, sei es aus Kostengründen, da pure Joints ja etwas mehr kosten, oder weil angeblich der Rausch ein anderer, gar besserer sein soll.

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Ich muss sagen, dass der Rausch mit einem puren Joint sehr viel besser ist, als mit Tabak.

Der Rausch mit einem Tabak Joint kommt meiner Meinung nach nicht an den puren Joint ran. Ich kann es allerdings bis heute verstehen, warum man seinen Joint mit Tabak mischt. Der Joint ist dann nicht so stark und der Geschmack kann unter Umständen auch besser sein, pures Weed lässt sich manchmal ziemlich schwer inhalieren und da ist der kleine Teufel Tabak eine gute Hilfe, wenn auch die falsche.

Anfang diesen Jahres war ich Nicht-Raucher und sehr glücklich damit, allerdings gab es da diesen Urlaub, der Urlaub der mich wieder zu diesem miesen Tabak brachte… Es war mitten in der Nacht auf Mallorca. Mein Freund Oliver, der dort wohnt, ist selbst bekennender Kiffer, allerdings raucht er seine Joints nur mit Tabak, weil es ja Gang und Gebe ist, besonders in Spanien. Nach der langen Anreise war klar, dass wir erstmal einen buffen mussten. Oliver hatte schon einen Joint gedreht, ich wusste allerdings nicht, dass Tabak in dem Dübel war. Na ja, war mir auch egal. Als ich dann raus fand, dass in dem Joint Tabak war, dachte ich mir „na egal, das wird mich schon nicht wieder zu den Zigaretten zurück bringen“. Oh Mann, wie man sich doch täuschen kann… Jeden Tag rauchte ich Joints mit Tabak. Erst redete ich mir ein, dass ich das natürlich nur im Urlaub mache. Am Strand einen Spliff zu rauchen ist aber auch eine nette Angelegenheit.

Zurück in Deutschland, war ich der Sucht der Zigaretten wieder verfallen. Echt dumm gelaufen.

Allerdings habe ich erst nur meine Joints mit Tabak geraucht, ohne wirklich Zigaretten zu rauchen. Sich selber zu bescheißen ist immer schlecht.

Ich musste wieder weg von dem Tabak, zumindest musste ich den Tabak aus meinen Joint verbannen. Was auch relativ leicht ging, indem ich mir nur bestes Weed kaufte und versuchte, nicht bei anderen mitzurauchen, die Tabak in ihren Joints hatten. Mir werden relativ viele Joints zum mitbuffen angeboten, und in den meisten ist auch Tabak drin. Die Versuchung ist echt immer sehr groß. Immerhin geht es ja nicht um den Tabak, sondern vielmehr um das Weed, daher muss man da echt stark bleiben und nein sagen können.

Ich habe schon viele Menschen getroffen, die genau aus demselben Grund wieder angefangen haben zu rauchen, oder erst zum Raucher wurden, weil Tabak im Joint war. Echt ein Fluch dieses Zeug. Es ist ja nicht so, dass Tabak einen unfassbar geilen Rausch auslöst, oder mich super kreativ oder sonst was macht. Es bringt nichts, es ist nie zielführend und macht nie Spaß!

Daher kann ich nur jedem ans Herz legen, lasst den verfickten Tabak aus dem Joint. Und wenn ihr es doch nicht anders könnt, dann bietet diesen Joint niemandem an, es ist am Ende des Tages ein Sargnagel.

Ich rauche nur noch pur und habe den Tabak aus dem Joint schon verbannt. Jetzt wird es nur noch Zeit, dass ich aufhöre nebenher normale Zigaretten zu rauchen. Aber das ist ein ganz anders Thema.

Falls ihr unsere Artikel mögt und regelmäßig über Gewinnspiele, Events und unsere Leidenschaft fürs Schreiben informiert bleiben wollt: Uns gibt es auch auf facebook und instagram.

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Daniel

In erster Linie bin ich ein Mensch, der das Spiel "Leben" mit voller Punktzahl abschließen möchte. Ich bin eine Mischung aus Hippie und Outlaw. 2017 habe ich Cannabis Rausch gegründet, um aus der Sicht des Cannabiskonsumenten zu berichten. Ich liebe Mode, Autos, Reisen und natürlich meine grüne Göttin. Ich lasse mich vom Leben treiben und schaue was es mir zu bieten hat. PS: Folgt mir bei Instagram. Einfach auf den ICON drücken.

Ein Gedanke zu „FUCK YOU Tabak Joint! Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.