Tracks: Cannabismarsch quer durch Deutschland

Einige Texte fallen einem schwer zu schreiben, besonders wenn es um Dinge geht, die man selbst promoten will. So wie diese Sache hier. Cannabis-Rausch.de entwickelt sich jeden Tag mehr und mehr zu einer der wichtigsten Websiten zum Thema Cannabis. Obwohl wir gerade mal ein Jahr an dieser Website arbeiten, haben wir schon alte Hasen hinter uns gelassen. In einem Monat erreichen wir locker 300.000 Menschen. Hätte ich nie gedacht. Wie dem auch sei. Meine geplante Weltreise musste ich aus nachwuchstechnischen Gründen ziemlich verschieben.

Dennoch fällt am 26. Mai der Startschuss zu einer ziemlich langen Wanderung. Ich werde von Cuxhaven nach Berlin wandern, quasi ein moderner Protestmarsch, um auf die Missstände aufmerksam zu machen, die die medizinische Cannabis Versorgung und die Strafverfolgung für Freizeit Konsumenten betreffen. Das Ziel wird die Hanfmesse Mary Jane sein. Also 14 Tage am Stück wandern – ohne Hotel, nur ein Zelt, es soll ja auch eine Herausforderung sein. Ich werde das Abenteuer standesgemäß filmen und den täglichen struggle in unserer Instagram Story dokumentieren. Es freut mich auch ungemein, dass Limucan mich als Sponsor bei diesem Vorhaben unterstützt. Allgemein ist der Zuspruch für die Arbeit, die alle hier auf Cannabis-Rausch.de leisten, unfassbar groß.

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Warum überhaupt diese Anstrengung?

Dieser Marsch steht symbolisch für alle Menschen, die ihre Zeit, Leidenschaft, Freiheit und auch ihr Geld dafür einsetzen, dass die Menschenrechtsverletzung endlich ein Ende hat. Schon Millionen von Menschen mussten unter der Prohibition leiden. Sogar deswegen ins Gefängnis gehen. Menschen, die keine adäquate, medizinische Behandlung bekommen. Dieser Zustand der unrechten Ungleichbehandlung der in Deutschland lebenden Menschen, ist ein unfassbarer Skandal, der in die Geschichtsbücher eingehen wird. Es herrscht noch allgemein sehr viel Unwissen, was diese Wunderpflanze betrifft. Jahrzehnte der staatlichen Prohibitionspolitik haben dieses Heilmittel der Menschheit in ein falsches Licht gerückt. Ich könnte dutzende Probleme aufzählen, die durch falsche Glaubenssätze durch unsere Politiker gefördert werden. Will ich aber nicht, da ihr die Probleme sicherlich schon in und auswendig kennt, oder selber darunter leidet.

Warum?

Ich habe nicht viel Ahnung vom Wandern, bin aber gut zu Fuß. Meine längste Wanderung bisher war ein Leistungsmarsch bei der Bundeswehr, wo ich 30km in 3:20 Std. abliefern konnte. Nun, das ist aber schon 10 Jahre her und danach konnte ich mich 2 Tage lang nicht mehr bewegen vor Schmerzen. Deswegen habe ich für den 400km Protestmarsch auch 14 Tage eingeplant, was laut Wanderexperten immer noch sehr ambitioniert ist. Das sind knapp 30km am Tag. Ich hoffe, dass Hirschtalg meine Füße vor Blasen schützen wird. Wenn mit mir mehr als 100 Menschen in Berlin einmarschieren, schmeiß ich eine gesonderte Party für alle Supporter.

Ich würde es mir sehr wünschen, wenn sich dem Vorhaben auch andere Menschen anschließen würden. Es wäre ein Zeichen an Politik und Gesellschaft, dass diese andauernde Menschenrechtsverletzung ein Ende haben muss, unter der Millionen von unseren Bürgern leiden. Ich bin gespannt, ob sich überhaupt Menschen meinem Vorhaben anschließen, schwer zu sagen. Je mehr sich anschließen werden, desto größer wird das Medienecho werden.

Zu dieser Reise werden noch 2 weitere Artikel folgen. Das tägliche Geschehen kannst du entweder in unserer Instagram Story verfolgen oder auf Facebook. Später werden noch YouTube Videos und gesonderte Artikel folgen. Wer gute Tipps hat, oder mir seinen Garten, Wald, oder sonstige Grundeigentümer als Schlafplatz zur Verfügung stellen möchte, schreibt mir gerne eine Mail. Auch für gute Routen bin ich offen. Wer mitwandern möchte, kann mir bis zum 24.05.18 eine Mail schreiben: Daniel@cannabis-rausch.de. Also, wir sehen uns auf der Mary Jane am 08. oder 09. Juni 2018. Stay High!

Spare jetzt 10% auf premium CBD Produkte bei Thankyoujane

Daniel

In erster Linie bin ich ein Mensch, der das Spiel "Leben" mit voller Punktzahl abschließen möchte. Ich bin eine Mischung aus Hippie und Outlaw. 2017 habe ich Cannabis Rausch gegründet, um aus der Sicht des Cannabiskonsumenten zu berichten. Ich liebe Mode, Autos, Reisen und natürlich meine grüne Göttin. Ich lasse mich vom Leben treiben und schaue was es mir zu bieten hat. PS: Folgt mir bei Instagram. Einfach auf den ICON drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.