Urban Chili Growbox – Erfahrungsbericht

Viele haben im Herbst und Winter ein „Indoor-Hobby“. Die einen restaurieren einen Oldtimer, um im Sommer vor der Eisdiele zu posen. Die anderen gehen viel in die Sauna und machen Wellness. Und dann gibt es da noch eine ganz dubiose Gruppe an Menschen, die Pflanzen in Schränken wachsen lässt. Auf Beispiel Nummer 3 möchte näher eingehen.

Es gibt die verschiedensten Arten Cannabis anzubauen. Sei es in einem Gewächshaus, im Garten, auf ´ner Wiese, einem hässlichen Growzelt, oder mit einem fancy Growschrank/Growbox (einen richtigen Namen gibt es dafür noch nicht). Vor kurzem habe ich euch schon den Seedo vorgestellt, das ist eine Growbox in Form eines kleinen Kühlschranks, dort muss man nur einen Samen reinpacken, die Tür zu machen und alles weitere kann man über die App steuern. Passt allerdings nur eine Pflanze rein. Lest hier mal über den Seedo.

Das Problem mit den herkömmlichen Growzelten ist recht einfach, sie sind so wie eiternde Nachtschattentrolle. Sowas stellt man sich eben nicht ins Wohnzimmer, auch jeder Besucher würde Fragen, was das ist. Die meisten die Cannabis anbauen, wollen vielleicht nicht jedem mitteilen dass dort Cannabis angebaut wird. In Deutschland ist es  komplett illegal Cannabis anzubauen, was mehr als bescheuert ist, das ist aber ein anderes Thema.

Seit ein paar Jahren kommen die ersten, schönen Growboxen auf den Markt, sei es Seedo, Micro Harvester, Hazel Box oder Urban Chili.

Schön ist natürlich immer relativ. Meiner Meinung nach sind nur 3 Growboxen auf dem Markt, die sich für das heimische Wohnzimmer eignen. Einmal Seedo, Hazel Box und Urban Chili. Über den Mirco Harvester schreibe ich ein anderes Mal.

Die Seedo Growbox kann ich mir erst nächstes Jahr kaufen (da sie noch nicht auf dem Markt ist). Daher habe ich mir mal die Urban Chili genauer angesehen.

Die Growbox von Urban Chili ist mir schon vor knapp 6 Monaten aufgefallen, ich fand die Präsentation im digitalen Bereich sehr 2004. Wenn mich das Unternehmen nicht sofort beeindruckt, gerade im Internet, verliere ich sehr schnell das Interesse. Doch dann hat Lorenz (unser bester Autor hier) mich nochmal auf die Urban Chili aufmerksam gemacht. Er meinte dies, das, voll fancy etc. Nachdem er mich dann vom Produkt selbst überzeugt hatte, kam ein paar Wochen später die Urban Chili bei meinem Kollegen Hannes an. Hannes ist unser Mann, wenn es um Growboxen geht.

Als das Paket bei Hannes angekommen war, machte ich mich auf, um ihm beim Aufbau zu helfen und mir das gute Gerät mal aus der Nähe anzugucken. Man kann sich den Urban Chili auch schon fertig montiert schicken lassen, kostet aber 500€ mehr.

Hannes und ich sind beide auf dem Ikea Möbel Aufbau-Level, also wir haben schon mal ein Möbelstück aufgebaut, aber sind auch keine Pros.

3 ½ Stunden und ein paar kleinere Handverletzungen später, stand die Urban Chili. Alleine hätte es sicher 2-3 Stunden länger gedauert. Also wer 2 linke Hände und keinen Helfer hat, sollte sich unbedingt die Urban Chili fertig montiert kaufen! Für uns war es aber schon wichtig zu sehen, wie wertig die Growbox gemacht ist und wie der Aufbau funktioniert. In den Paketen liegt eine Aufbauanleitung bei, die einen Schritt für Schritt durch den Aufbau führt, mit Bildern und Beschreibungen. Ja, sie könnte hier und da ein wenig ausführlicher sein, oder ein, zwei Details etwas genauer abbilden, aber sie ist trotzdem gut verständlich und man bekommt den Schrank damit locker aufgebaut.

Was uns beiden sehr positiv aufgefallen ist, war die verdammt gute Qualität der gesamten Teile. Im Internet kommt die Growbox von Urban Chili nicht mal ansatzweise so extrem hochwertig rüber, wie sie wirklich ist. Außer einem kleinem Hammer, Schere und einem Schraubendreher haben wir nichts weiter gebraucht. Auch lästiges verkabeln der Elektronik fällt flach. Einfach Stecker verbinden und Abfahrt.

Hier mal alle harten Fakten der Urban Chili auf einen Blick:

  • Für Urban Chili optimierte LED mit COB Chips 550W/m²
  • LED ist vom Growbereich entkoppelt / Low Temp, 2 Area System ©
  • 6 x 3 lagige Carbonfilter im Abluftsystem ©
  • nur 0,16 kW/h Leistungsaufnahme
  • Design Elemente sind aus Vollholz
  • Maße B=60cm x T=40cm x H=120cm

 

Man kann mit der Urban Chili 4 Pflanzen seiner Wahl anbauen. Was ganz interessant ist, ist das eine Wanne in der Growbox ist, in der die 4 Töpfe stehen. Mit dieser kann man die Growbox 1 Woche alleine lassen, ohne dass man sich drum kümmern muss. Das Schloss ist auch ein sehr sweetes Feature, nicht das die heimische Katze die Growbox einfach so öffnet.

Der Preis von knapp 1500€ ist mehr als angemessen. Man bekommt alles geliefert, was man braucht. Ein komplettes System, sehr nice! Dann heisst es nur noch einmal die Woche gießen und fertig.

Kommen wir jetzt mal zur Lautstärke der Urban Chili. Es sind 6 kleine Lüfter, ein kleiner Ventilator und die LED samt Lüfter am Start. Diese Add-Ons machen Geräusche. Ja, sie ist sehr leise. Aber wenn man die Urban Chili zum Beispiel in der Nähe seines Schlafzimmers hat, ist das Ganze dann doch nicht mehr so leise. Man hört sie eben sanft vor sich hin rauschen. Ist nicht weiter schlimm, aber sollte mal gesagt werden.

Der Betrieb der Urban Chili kostet zwischen 15-25€ im Monat, was wirklich sehr sparsam ist. Noch ein dicker Pluspunkt!

Der Kundenservice von den Urban Chili Jungs ist auch absolute Spitzenklasse, es gibt die altbewährte Garantie und Kulanz ist dort auch kein Fremdwort! Im Zweifel ist es immer gut einen Ansprechpartner für seine gekauften Produkte zu haben. Sowas fällt zum Beispiel bei Seedo flach. Die Urban Chili Jungs kann man sogar anrufen, was heute ja keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Zudem werden alle Komponenten in Europa hergestellt, daher muss niemand Angst vor billiger Asia-Ware haben.

Es wäre schön, wenn die Urban Chili den nächsten Schritt in Richtung komplett automatisierter Growbox gehen würde. Für mich wäre es ein extrem großer Pluspunkt, nicht jeder kann 3 Monate am Stück seine Pflanzen betreuen und gießen. Das was die Seedo schon mit einer kleinen Pflanze kann, sollte Urban Chili auch bald umsetzen, wäre cool. Auch Grundig hat dieses Jahr auf der IFA Growboxen und Growschränke für den Haushalt vorgestellt. Diese sind zwar extrem teuer, aber irgendwie schon ziemlich geil. Aber am Ende des Tages bietet die Urban Chili einfach das beste Komplettpaket an. Selbst wenn man nach einem Jahr kein Interesse mehr an der Growbox hat, kann man diese immer noch sehr gut weiter verkaufen, da sie sehr hochwertig ist.

Im Großen und Ganzen ist die Urban Chili ein sehr geniales Produkt, sie fügt sich im heimischen Wohnzimmer sehr gut ein und verschmilzt mit der Umgebung. Es ist absolut bezahlbar und man hat Jahre Freude an der Growbox.

Hannes wird nun einige Grows mit Chili und anderen Obst- und Salat Arten durchführen. Die Growbox ist eben nicht nur für Cannabis gedacht, auch wenn sie dafür perfekt geeignet ist. Daher wird es noch einen zweiten Teil der Urban Chili im Betrieb geben. Dann wird es auch schicke Bilder geben und einen sehr ausführlichen Praxis Test!

Die Kollegen von ProCannabisDeutschland haben die Urban Chili auch schon im Test gehabt, mit echten Cannabis Pflanzen und konnten ohne Erfahrung einen Ertrag von fast 90 Gramm (trocken) Cannabisblüten als Ergebnis verzeichnet. Respekt.

Zur Website von Urban Chili

Worauf legt ihr bei einer Growbox wert? Was muss sie können und was erwartet ihr von dieser? Würde mich echt brennend interessieren.

Daniel

Ich bin im Jahr 1987 im Norden von Deutschland geboren und kann daher eine Heidschnucke von einem normalen Schaf unterscheiden.

Seit über 6 Jahren lebe ich mit meiner Frau Julia in Berlin.

Ich liebe Mode, ohne schnelle Autos kann ich nicht leben, bin ein Serien Junkie und Cannabis ist für mich mehr als nur ein Hobby.

Ein Gedanke zu „Urban Chili Growbox – Erfahrungsbericht

  • Dezember 6, 2017 um 10:49 am
    Permalink

    DANKE – witzig das du gerade heute den Bericht über die urban Chili LED Growbox bringst. Wir haben heute am 06.12.2017 eine Nikolaus Aktion bei uns. Alle Artikel HEUTE -20% exklusiv bei uns im Onlineshop. Gerne darf man auch so vorbei schauen. 🙂 https://www.urbanchili.eu/

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.